Investitionsfokus

Ein „Pflanzgarten“, in dem sich Unternehmen gegenseitig befruchten

Abacus alpha sucht Beteiligungsmöglichkeiten zum Auf- und Ausbau seines auf Langfristigkeit angelegten Beteiligungsportfolios. Wir schätzen die Innovationskraft und Dynamik mittelständischer Unternehmen. Wir suchen Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen, gerne technologieorientiert, die in oder für diese Bereiche tätig sind:

  • Energie
  • Wasser und Abwasser
  • innovative Werkstoffe
  • CleanTech / Green Technologies
  • Industrie 4.0
  • Energieeffizienz, Ressourcenschonung, Aufbereitung, Wiederverwendung, Nachhaltigkeit
  • Personaldienstleistungen

Von besonderem Interesse sind Unternehmen, die auf Wachstumstechnologien aufbauen.
Junge Unternehmen sollten ein serienreifes Produkt haben, mit dem erste Umsätze erzielt wurden; in Einzelfällen engagieren wir uns auch in früheren Phasen.

Etablierte Unternehmen sollten nennenswerte Umsätze erwirtschaften, idealerweise mit positivem Cashflow. Voraussetzung ist eine gute Positionierung im relevanten Markt oder die Fähigkeit, diese zu erreichen. Auch Restrukturierungs- und Insolvenzfälle sind grundsätzlich denkbar.

Bei Nachfolgeregelungen ermöglicht unser Einstieg die Fortführung eines Lebenswerks in langfristigen und stabilen Strukturen.

Sowohl Mehr- als auch Minderheitsbeteiligungen sind möglich.

Abacus alpha ist offen für Kooperationen mit soliden, renommierten M&A-Agenturen, Corporate Finance Instituten oder Privatbanken, die Beteiligungen vermitteln möchten.

Nicht im strategischen Fokus stehen B2C-Unternehmen und die Branchen Pharma, Biotech und Chemie.

abacus_alpha_team_0001_Ebene 14

„Wir beteiligen uns sowohl an Startups als auch auch an etablierten Unternehmen.

Dr. Steffen Huth, Investment Manager

Mehr erfahren