Transaktionsprozess

Für nachhaltiges Wachstum müssen Boden, Klima und Standort stimmen.

Sind Sie Unternehmer und suchen Wachstumskapital, einen Mitgesellschafter mit Eigenkapital oder einen Nachfolger? Oder möchten Sie im Rahmen eines Management Buy-Outs (MBO) unternehmerisch tätig werden? Unsere strukturierte Vorgehensweise hilft Ihnen vor, während und nach der Transaktion.

Nach Unterzeichnung einer Vertraulichkeitserklärung lernen wir uns in einem unverbindlichen Gespräch kennen. Dabei entsteht ein erster Eindruck: Wie sieht Ihr Geschäftsmodell aus? Wie zukunftsfähig ist es? Wie gut passen Sie und wir zusammen?

Entsteht auf beiden Seiten ein positiver Eindruck, führen wir auf Basis betriebswirtschaftlicher Kennzahlen eine erste Unternehmensbewertung durch. Im Rahmen eines Letter of Intent formulieren wir ein unverbindliches Kaufpreisangebot.

Liegen unsere Vorstellungen beieinander, schließt sich die „Due Diligence“-Phase (eingehende, sorgfältige Prüfung) an. Im Dialog mit Ihnen und auf Grundlage der wichtigsten Dokumente analysieren wir die Chancen und Risiken, Stärken und Schwächen Ihres Unternehmens. Als Grundlage bei der Wertfindung dienen im Wesentlichen:

  • Market und Commercial Due Diligence (Markt- und Wettbewerbsanalyse, Geschäftsmodell, Erfolgsfaktoren)
  • Technical Due Diligence (Produkte, Dienstleistungen, Technologien, Stand der Technik)
  • Financial Due Diligence (Finanzen, Steuern, Versicherungen)
  • Legal Due Diligence (z. B. Arbeitsrecht, Vertragsrecht)

Haben die Ergebnisse dieser Prüfung unser positives Bild bestätigt, unterbreiten wir ein verbindliches Angebot.

In den anschließenden Kaufvertragsverhandlungen fixieren wir die Details der bevorstehenden Transaktion.

abacus_alpha_team_0005_Ebene 10

„Professionalität und eine klare Struktur bilden die Basis für eine erfolgreiche Transaktion.“

Dr. Manfred Fleißner, Chief Technology Officer